Teil 21

Sul Sul!

Kirancilla hier.

Mein Montag beginnt mit dem Bezahlen der Rechnungen…

ganz bequem über mein Smartphone.

11.03.17_14-24-14

Erledigt!

Und dann, aus irgendeinem Grund,

surfe ich weiter und lande plötzlich

auf einer Immobilien-Seite…

11.03.17_14-24-30

Und stolpere über mein Traumhaus.

 

11.03.17_15-23-21

Ein süßes, kunterbuntes Cottage

in Windenburg.

11.03.17_15-23-49

DAS EINZIGE PROBLEM:

Mein Traumhaus kostet 94.048 simoleons.

Und ich habe nur 12.457$ auf der Bank.

 

Ooooh….

11.03.17_14-27-44

Aber ein Mädchen darf träumen.

Und sparen…

 

Ich nehme ein schnelles Bad…

11.03.17_14-29-23

dann mache ich Arme Ritter. Mein Lieblingsfrühstück.

11.03.17_14-31-04

11.03.17_14-31-49

Während ich esse, klopft es an der Tür.

Ravee kommt auf einen Überraschungsbesuch vorbei!

11.03.17_14-32-34

Es ist so schön, ihn zu sehen.

11.03.17_14-33-24

 

11.03.17_14-36-04

Wir sehen uns zusammen „Sims im Diamantenfieber“ an.

11.03.17_14-36-20

 

Danach geht er,

und ich beschließe,

den Rest des Tages mit Arbeit zu verbringen.

ZEIT ZU SCHREIBEN!

Das Traumhaus verdient sich nicht von allein!

Ich schreibe ein lustiges Buch,

einen Poesieband,

und ein Drehbuch.

11.03.17_14-46-43

Und veröffentlichen.

Sie sind draußen in der Welt.

Bald ist Zeit, die Tantiemen zu ernten.

 

Ich mache eine kurze Pinkelpause,

und esse etwas Joghurt.

11.03.17_14-48-17

 

11.03.17_14-49-44

Dann geht’s zurück an den Schreibtisch.

11.03.17_14-49-56

Mittlerweile ist es schon 04:24 Uhr…

und plötzlich geht der Computer kaputt.

Wohl überhitzt, oder dem vielen Tippen müde,

wie ich.

11.03.17_14-52-10

Ich nehme es als Zeichen.

Ich bin müde.

Zeit, endlich zu schlafen.

11.03.17_14-53-54

Ab ins Bett mit mir!

11.03.17_14-55-32

Um 11:30 Uhr am nächsten Morgen wache ich wieder auf.

11.03.17_14-57-16

Ich brunche ein Omelett…

11.03.17_14-58-40

Meine Küche braucht etwas Aufmerksamkeit.

11.03.17_14-59-33

Ich mache den Abwasch,

und putze das Nötigste.

11.03.17_15-01-59

Dann bringe ich mein Äußeres wieder in Ordnung.

 

Und rufe dann jemanden wegen meines Computers an.

11.03.17_15-03-47

 

Während er repariert, sehe ich fern.

11.03.17_15-04-38

Später rufe ich Morgan Fyres an.

11.03.17_15-06-00

Und danach Sanela.

11.03.17_15-07-21

 

Ich schlage Mila Munchs Einladung aus,

zur Alien-Nacht in die Bar zu gehen,

und schreibe stattdessen.

Schlussendlich bin ich Schriftstellerin.

Weil Schreiben mein Leben ist.

11.03.17_15-13-54

Veröffentlicht.

Wieder ein Buch draußen!

 

11.03.17_15-14-35

Zeit für ein Bad.

Das dreckige Waschbecken ignoriere ich geflissentlich.

11.03.17_15-15-33

 

11.03.17_15-17-00

Noch ein Schüsselchen Cerealien als Nachtmahl… oder Frühstück,

denn es ist schon 06:30 Uhr in der Früh.

In ein paar Stunden muss ich wieder zur Arbeit.

HÖCHSTE ZEIT ZU SCHLAFEN!

11.03.17_15-18-21

 

Ich hab mir etwas Ruhe verdient!

 

Bleibt dran, bald gibt’s noch mehr

von meinen Abenteuern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s